Fon: 05351/537575

Drucken | Weiterleiten

Carado T 449 Aut. * Gr. Kühlschrank * 150 PS * Aktionspreis *

49.980 EUR (inkl. MwSt.)

Interne Fahrzeugnr.

Bei Anfragen zu diesem Fahrzeug nennen Sie uns bitte die folgende Nummer: 558

Technische Daten

Kategorie:
Teilintegrierter
Laufleistung:
9 km
Kraftstoff:
Diesel
Leistung:
110 kW (150 PS)
Getriebe:
Automatik
Schadstoffklasse:
Euro6
Umweltplakette:
4 (Grün)
Klimatisierung:
Klimaanlage
Farbe:
Weiß (weiß)

Ausstattung

ABS
ESP
Heckgarage
Partikelfilter
Separate Dusche
Servolenkung
Tempomat
WC
Zentralverriegelung

Fahrzeugbeschreibung

Herzlich willkommen bei Ihrem Carado-, LMC- sowie Knaus- Reisemobil Vertragshändler!

Basis:


Fiat Ducato

2,3 Multijet Diesel

150 PS

Comfortmatic Getriebe

Euro6

Modell 2019

Extras:

Gr. Kühlschrank

12V TV-Vorverkabelung

Flacbild TV-Halter montiert

Abwassertank isoliert

Warmluftheizung Truma Combi 6

Kabelvorbereitung für Rückfahrkamera

lackierte Stoßfänger vorn

elektr. verstellb. Außenspiegel beheizt

Captain-Chair-Sitze

Heki Midi Klarsichtdachluke

Duschraum-Verkleidung

Heki mini

Holzrost in Duschwanne

Garderobe

Fenster in Fronthaube

Heckgarage

Queensbett

Pakete:

Chassis-Paket

Basic-Paket

Fahrzeug mit voller Werksgarantie sofort Verfügbar!



+++ Nutzen JETZT Ihre Chance und proftieren von unserem kostenlosen Lieferservice im Umkreis von 300 km +++

Inzahlungnahme aller PKW, Wohnmobile, Wohnwagen, Camper Vans, Transporter etc. möglich.

Maßgeschneiderte Finanzierung möglich.

Fahrzeug Neukonfiguration auf Bestellung möglich.



Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

www.kale-automobile.de



Hinweis:

Fahrzeug kann in Ausstattung, Form- und Farbgebung vom Original abweichen.

Die angegebene Personenzahl ist gewichts- und achslastabhängig. Sie kann sich bei Einbau von Zubehör und Sonderausstattungen reduzieren. Die angegebene Anzahl von Personen bezieht sich auf das Fahrzeuggewicht im Serienzustand. Sie gibt die maximal zulässige Anzahl von Personen wieder, die während der Fahrt einen Sitzplatz einnehmen können. Je nach Modell, ist dies nur durch Gewichtsauflastung erreichbar. Die technisch zulässige Gesamtmasse sowie die Achslasten dürfen nicht überschritten werden.
 




Weiterleiten