Fon: 05351/537575

Drucken | Weiterleiten

HYMER / ERIBA / HYMERCAR Tramp S 585 * 9GAut * el. Hubbett * MBUX * * * SOFORT * * *

89.980 EUR (inkl. MwSt.)

Interne Fahrzeugnr.

Bei Anfragen zu diesem Fahrzeug nennen Sie uns bitte die folgende Nummer: 577

Technische Daten

Kategorie:
Teilintegrierter
Laufleistung:
10 km
Kraftstoff:
Diesel
Leistung:
125 kW (170 PS)
Getriebe:
Automatik
Schadstoffklasse:
Euro6d
Umweltplakette:
4 (Grün)
Klimatisierung:
Klimaanlage
Farbe:
Schwarz (schwarz-grau)

Ausstattung

ABS
Abstandstempomat
ESP
Festbett
Heckgarage
Lederlenkrad
Mittelsitzgruppe
Navigationssystem
Partikelfilter
Servolenkung
Tuner/Radio
WC
Zentralverriegelung

Fahrzeugbeschreibung

Herzlich willkommen bei Ihren Reisemobil Vertragshändler für Carado, Hymer, Knaus sowie LMC!

Basis:

Mercedes Sprinter

Automatik Getriebe

170 PS

3500KG zGg.

Pakete:

Fahrassistenz-Paket Plus

Komfort Paket

Wohnkomfort-Paket

Fahrkomfort-Paket

Sonderausstattung/Extras:

MBUX 10,25"

Navigationssystem

DAB

Rückfahrkamera

Abstandsregel-Tempomat

Lenkrad-in Leder

Fliegenschutztür

Dachfenster Panorama

Aufbautür 600mm mit Fenster

Frontscheibenverdkl.-Faltverdunkelung

Steckdosen-Paket

Kissen

Spannbetttuch Festbett

Indirekte Beleuchtung

Stauraumklappe Heck links-700 x 700

Klimaanlage-halbautomatisch

Tempomat inkl. Multifkt-Tasten

elektronische Parkbremse

Vorderachse-verstärkt

Wohnwelt Palm black

Zusatzpolster zwischen den Längseinzelbetten

El. Hubbett



Inzahlungnahme aller PKW, Wohnmobile, Wohnwagen, Camper Vans, Vans etc. möglich.

Maßgeschneiderte Finanzierung auch ohne Anzahlung möglich.

www.kale-automobile.de

Hinweis: Fahrzeug kann in Ausstattung, Form- und Farbgebung vom Original abweichen. Die angegebene Personenzahl ist gewichts- und achslastabhängig. Sie kann sich bei Einbau von Zubehör und Sonderausstattungen reduzieren. Die angegebene Anzahl von Personen bezieht sich auf das Fahrzeuggewicht im Serienzustand. Sie gibt die maximal zulässige Anzahl von Personen wieder, die während der Fahrt einen Sitzplatz einnehmen können. Je nach Modell, ist dies nur durch Gewichtsauflastung erreichbar. Die technisch zulässige Gesamtmasse sowie die Achslasten dürfen nicht überschritten werden.

 




Weiterleiten